Helge Plavenieks live im Rittersaal in Dornum

Am 18. Oktober ist Helge Plavenieks im Rittersaal des Dornumer Wasserschlosses zu Gast. Das Konzert mit Rock, Blues, Folk, Oldies und Eigenkompositionen beginnt um 20.00 Uhr.



„Da bin ich lieber ein anonymer Musiker“, singt Helge Plavenieks in einem seiner neuesten Titel. Dabei ist der Musiker auf der ostfriesischen Halbinsel längst kein Unbekannter mehr.

Rittersaal

Helge Plavenieks freut sich auf den Auftritt im historischen Rittersaal Foto: M. Röthling

Mit einem Mix aus Songs von Bob Dylan, J.J. Cale, Eric Clapton, Pink Floyd, Udo Lindenberg, Stoppok und Kompositionen aus eigener Feder ist der singende Gitarrist seit Jahren erfolgreich unterwegs, ohne dabei den Status eines „anonymen Musikers“ zu verlieren. Darauf legt der Musiker nach eigener Aussage viel Wert. Anstatt auf den einen großen Erfolg zu hoffen, setzt Helge Plavenieks auf Unabhängigkeit und Beständigkeit. Er produziert seine Musik im eigenen Studio und veröffentlicht diese unter seinem Label „Kulturwerft-Records“. So spielt der Musiker leidenschaftlich gern in Locations mit persönlichem Flair. Aus diesem Grund freut der Musiker sich auf das Konzert im Rittersaal in Dornum ganz besonders.

Tickets für 10,00 gibt es in der WohnWerft, Kirchstr. 8, 26553 Dornum und im Reethaus der Tourismus GmbH in Dornumersiel sowie an der Abendkasse für 12,00 €

Weitere Infos über die Musik von Helge Plavenieks unter http://www.plavenieks.com

Advertisements